Ehehure

Ehehure

Du suchst nach einer Ehehure in deiner Region,um mal was neues auszuprobieren und zu erleben dann bist Du bei Ehehure Stuttgart richtig.

 

Wir haben für dich geile Ehehuren, die von ihrem Mann oder Partner vernachlässigt werden und

potente Herren suchen die eine Frau eines anderen also eine Ehehure vögeln wollen.

 

Wie finde ich auf der Seite eine Ehehure

 

Aus Diskretionsgründen sind die potenziellen Ehehuren auf der Seite nicht besonders gekennzeichnet,

noch findet man in ihren Beschreibungen einen Hinweis darauf.

 

Wir geben die Information wer eine Ehehure ist nur auf Nachfrage heraus.

 

Wer etwas besonderes sucht und ein geiles Erlebnis erfahren möchte kommt an Ehehuren nicht vorbei.

Ehenutte ist nicht gleich Ehenutte

 

Es gibt viele Damen wo es der Partner oder Ehemann nicht wissen darf,

dass sich die Frau anderen potenten Männern hingibt es geniesst und damit ihr shopping Geld aufzubessern.

 

Die etwas seltenere Sorte Ehenutte,

ist die wo es der Ehemann weiß und dieser es geil findet wenn sein Ehehure von anderen Herren vorgedehnt wird.

 

Seit ein bis zwei Jahre geht der Trend in die Richtung dass diese Ehestuten wo der Partner über ihr Treiben im Bilde ist,

die Dame für den Ehefrauen Ficker vorbesamt wird bzw. der potente Freier die Ehestute dem Ehegatten vorbesamt.

Spass zu dritt

 

was immer mehr nach gefragt wird ist eine echtes Pärchen als Ehemann und Ehevotze,

die gemeinsam zum Date kommen und die geile Ehevotze dann vom Ehemann und Freier gemeinsam durchgefickt wird.

 

Ist dies Pervers?

 

Für Aussenstehende mag dies komisch oder sogar abstossend klingen, aber der Escort Bucher bzw.

Freier im Jahr 2018 sucht neue Spielweisen und neue Kicks um sein Sexualleben zu puschen.

 

Denn sind wir mal ehrlich nichts ist langweiliger als immer das gleich Programm die gleiche Spielweise herunter zu leiern.

 

Aufgeschlossene Ehemänner bieten ihre Ehestute anderen Männern an um selbst einen Kick zu erleben, um neues auszuprobieren, um Abwechslung ins Schlafzimmer zu bekommen.

 

Es gibt aber auch Ehemänner die sich bewusst sind dass sie ihre Ehehure nicht richtig stimulieren können um sie zum Orgasmus zu jagen, diese Herren bieten gerne ihre Ehefrauen als Ehehuren an.

 

Von der Frauenseite aus gesehen ist es neben dem Wunsch nach einem intensiven Orgasmus das Gefühl begehrt zu sein und bei manch eine Frau geht es darum sich benutzen zu lassen oder ganz schlicht und einfach mal ein größeren oder dickeren Schwanz in sich zu haben.

 

Wieder andere Frauen lieben das Gefühl ihren Partner zu demütigen wenn er nur zu schauen darf wie die Herrin des Hauses von einem anderen Mann genommen und richtig befriedigt wird.